IMPRESSUM

Werner Braunschädel Sprecher für Funk, TV, Multimedia Kon­takt: Tele­fon: ++49 (0)30.364.417.52 E-Mail:  webmaster@sprecher-berlin.com Ver­ant­wort­lich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Werner Braunschädel Winterfeldtstr. 50 10781 Berlin Quelle: Impres­s­um­ge­ne­ra­tor, http://www.e-recht24.de Haf­tungs­aus­schluss Haf­tung für Inhalte Die Inhalte unse­rer Sei­ten wur­den mit größ­ter Sorg­falt erstellt. Für die Rich­tig­keit, Voll­stän­dig­keit und Aktua­li­tät der Inhalte kön­nen wir jedoch keine Gewähr über­neh­men. Als Diens­te­an­bie­ter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf die­sen Sei­ten nach den all­ge­mei­nen Geset­zen ver­ant­wort­lich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diens­te­an­bie­ter jedoch nicht ver­pflich­tet, über­mit­telte oder gespei­cherte fremde Infor­ma­tio­nen zu über­wa­chen oder nach Umstän­den zu for­schen, die auf eine rechts­wid­rige Tätig­keit hin­wei­sen. Ver­pflich­tun­gen zur Ent­fer­nung oder Sper­rung der Nut­zung von Infor­ma­tio­nen nach den all­ge­mei­nen Geset­zen blei­ben hier­von unbe­rührt. Eine dies­be­züg­li­che Haf­tung ist jedoch erst ab dem Zeit­punkt der Kennt­nis einer kon­kre­ten Rechts­ver­let­zung mög­lich. Bei Bekannt­wer­den von ent­spre­chen­den Rechts­ver­let­zun­gen wer­den wir diese Inhalte umge­hend entfernen. Haf­tung für Links Unser Ange­bot ent­hält Links zu exter­nen Web­sei­ten Drit­ter, auf deren Inhalte wir kei­nen Ein­fluss haben. Des­halb kön­nen wir für diese frem­den Inhalte auch keine Gewähr über­neh­men. Für die Inhalte der ver­link­ten Sei­ten ist stets der jewei­lige Anbie­ter oder Betrei­ber der Sei­ten ver­ant­wort­lich. Die ver­link­ten Sei­ten wur­den zum Zeit­punkt der Ver­lin­kung auf mög­li­che Rechts­ver­stöße über­prüft. Rechts­wid­rige Inhalte waren zum Zeit­punkt der Ver­lin­kung nicht erkenn­bar. Eine per­ma­nente inhalt­li­che Kon­trolle der ver­link­ten Sei­ten ist jedoch ohne kon­krete Anhalts­punkte einer Rechts­ver­let­zung nicht zumut­bar. Bei Bekannt­wer­den von Rechts­ver­let­zun­gen wer­den wir der­ar­tige Links umge­hend entfernen. Urhe­ber­recht Die durch die Sei­ten­be­trei­ber erstell­ten Inhalte und Werke auf die­sen Sei­ten unter­lie­gen dem deut­schen Urhe­ber­recht. Die Ver­viel­fäl­ti­gung, Bear­bei­tung, Ver­brei­tung und jede Art der Ver­wer­tung außer­halb der Gren­zen des Urhe­ber­rech­tes bedür­fen der schrift­li­chen Zustim­mung des jewei­li­gen Autors bzw. Erstel­lers. Down­loads und Kopien die­ser Seite sind nur für den pri­va­ten, nicht kom­mer­zi­el­len Gebrauch gestat­tet. Soweit die Inhalte auf die­ser Seite nicht vom Betrei­ber erstellt wur­den, wer­den die Urhe­ber­rechte Drit­ter beach­tet. Ins­be­son­dere wer­den Inhalte Drit­ter als sol­che gekenn­zeich­net. Soll­ten Sie trotz­dem auf eine Urhe­ber­rechts­ver­let­zung auf­merk­sam wer­den, bit­ten wir um einen ent­spre­chen­den Hin­weis. Bei Bekannt­wer­den von Rechts­ver­let­zun­gen wer­den wir der­ar­tige Inhalte umge­hend entfernen. Daten­schutz Die Nut­zung unse­rer Web­seite ist in der Regel ohne Angabe per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten mög­lich. Soweit auf unse­ren Sei­ten per­so­nen­be­zo­gene Daten (bei­spiels­weise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erho­ben wer­den, erfolgt dies, soweit mög­lich, stets auf frei­wil­li­ger Basis. Diese Daten wer­den ohne Ihre aus­drück­li­che Zustim­mung nicht an Dritte weitergegeben. Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­tion per E-Mail) Sicher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nut­zung von im Rah­men der Impress­ums­pflicht ver­öf­fent­lich­ten Kon­takt­da­ten durch Dritte zur Über­sen­dung von nicht aus­drück­lich ange­for­der­ter Wer­bung und Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­lien wird hier­mit aus­drück­lich wider­spro­chen. Die Betrei­ber der Sei­ten behal­ten sich aus­drück­lich recht­li­che Schritte im Falle der unver­lang­ten Zusen­dung von Wer­bein­for­ma­tio­nen, etwa durch Spam-Mails, vor. Daten­schutz­er­klä­rung für die Nut­zung von Facebook-Plugins (Like-Button) Auf unse­ren Sei­ten sind Plugins des sozia­len Netz­werks Face­book, 1601 South Cali­for­nia Ave­nue, Palo Alto, CA 94304, USA inte­griert. Die Facebook-Plugins erken­nen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unse­rer Seite. Eine Über­sicht über die Facebook-Plugins fin­den Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Sei­ten besu­chen, wird über das Plu­gin eine direkte Ver­bin­dung zwi­schen Ihrem Brow­ser und dem Facebook-Server her­ge­stellt. Face­book erhält dadurch die Infor­ma­tion, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Face­book “Like-Button” ankli­cken wäh­rend Sie in Ihrem Facebook-Account ein­ge­loggt sind, kön­nen Sie die Inhalte unse­rer Sei­ten auf Ihrem Facebook-Profil ver­lin­ken. Dadurch kann Face­book den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Benut­zer­konto zuord­nen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter der Sei­ten keine Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Face­book erhal­ten. Wei­tere Infor­ma­tio­nen hierzu fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von face­book unter http://de-de.facebook.com/policy.php Wenn Sie nicht wün­schen, dass Face­book den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuord­nen kann, log­gen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus. Daten­schutz­er­klä­rung für die Nut­zung von Google Ana­lytics Diese Web­site benutzt Google Ana­lytics, einen Webana­ly­se­dienst der Google Inc. (“Google”). Google Ana­lytics ver­wen­det sog. “Coo­kies”, Text­da­teien, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­lyse der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Im Falle der Akti­vie­rung der IP-Anonymisierung auf die­ser Web­seite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Union oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die volle IP-Adresse an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­site wird Google diese Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­tere mit der Web­sitenut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­dene Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­site­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Google Ana­lytics von Ihrem Brow­ser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit ande­ren Daten von Google zusammengeführt. Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chende Ein­stel­lung Ihrer Browser-Software ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Google ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­bare Browser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Daten­schutz­er­klä­rung für die Nut­zung von Google Adsense Diese Web­site benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Ein­bin­den von Wer­be­an­zei­gen der Google Inc. (“Google”) derzeit nicht. Sollte dieses Werkzeug künftig eingesetzt werden, gilt das folgende: Google AdSense ver­wen­det sog. “Coo­kies”, Text­da­teien, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­lyse der Benut­zung der Web­site ermög­licht. Google AdSense ver­wen­det auch so genannte Web Bea­cons (unsicht­bare Gra­fi­ken). Durch diese Web Bea­cons kön­nen Infor­ma­tio­nen wie der Besu­cher­ver­kehr auf die­sen Sei­ten aus­ge­wer­tet werden. Die durch Coo­kies und Web Bea­cons erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über die Benut­zung die­ser Web­site (ein­schließ­lich Ihrer IP-Adresse) und Aus­lie­fe­rung von Wer­be­for­ma­ten wer­den an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Diese Infor­ma­tio­nen kön­nen von Google an Ver­trags­part­ner von Google wei­ter gege­ben wer­den. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit ande­ren von Ihnen gespei­cher­ten Daten zusammenführen. Sie kön­nen die Instal­la­tion der Coo­kies durch eine ent­spre­chende Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll umfäng­lich nut­zen kön­nen. Durch die Nut­zung die­ser Web­site erklä­ren Sie sich mit der Bear­bei­tung der über Sie erho­be­nen Daten durch Google in der zuvor beschrie­be­nen Art und Weise und zu dem zuvor benann­ten Zweck einverstanden. Daten­schutz­er­klä­rung für die Nut­zung von Google +1 Mit­hilfe der Google +1-Schaltfläche kön­nen Sie Infor­ma­tio­nen welt­weit ver­öf­fent­li­chen. über die Google +1-Schaltfläche erhal­ten Sie und andere Nut­zer per­so­na­li­sierte Inhalte von Google und unse­ren Part­nern. Google spei­chert sowohl die Infor­ma­tion, dass Sie für einen Inhalt +1 gege­ben haben, als auch Infor­ma­tio­nen über die Seite, die Sie beim Kli­cken auf +1 ange­se­hen haben. Ihre +1 kön­nen als Hin­weise zusam­men mit Ihrem Pro­fil­na­men und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Such­er­geb­nis­sen oder in Ihrem Google-Profil, oder an ande­ren Stel­len auf Web­sites und Anzei­gen im Inter­net ein­ge­blen­det wer­den. Google zeich­net Infor­ma­tio­nen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu ver­bes­sern. Um die Google +1-Schaltfläche ver­wen­den zu kön­nen, benö­ti­gen Sie ein welt­weit sicht­ba­res, öffent­li­ches Google-Profil, das zumin­dest den für das Pro­fil gewähl­ten Namen ent­hal­ten muss. Die­ser Name wird in allen Google-Diensten ver­wen­det. In man­chen Fäl­len kann die­ser Name auch einen ande­ren Namen erset­zen, den Sie beim Tei­len von Inhal­ten über Ihr Google-Konto ver­wen­det haben. Die Iden­ti­tät Ihres Google-Profils kann Nut­zern ange­zeigt wer­den, die Ihre E-Mail-Adresse ken­nen oder über andere iden­ti­fi­zie­rende Infor­ma­tio­nen von Ihnen verfügen. Neben den oben erläu­ter­ten Ver­wen­dungs­zwe­cken wer­den die von Ihnen bereit­ge­stell­ten Infor­ma­tio­nen gemäß den gel­ten­den Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google ver­öf­fent­licht mög­li­cher­weise zusam­men­ge­fasste Sta­tis­ti­ken über die +1-Aktivitäten der Nut­zer bzw. gibt diese an Nut­zer und Part­ner wei­ter, wie etwa Publis­her, Inse­ren­ten oder ver­bun­dene Websites. Daten­schutz­er­klä­rung für die Nut­zung von Twit­ter Auf unse­ren Sei­ten sind Funk­tio­nen des Diens­tes Twit­ter derzeit nicht ein­ge­bun­den. Sollte dies künftig geschehen, gilt das folgende: Diese Funk­tio­nen wer­den ange­bo­ten durch die Twit­ter Inc., Twit­ter, Inc. 1355 Mar­ket St, Suite 900, San Fran­cisco, CA 94103, USA. Durch das Benut­zen von Twit­ter und der Funk­tion “Re-Tweet” wer­den die von Ihnen besuch­ten Web­sei­ten mit Ihrem Twitter-Account ver­knüpft und ande­ren Nut­zern bekannt gege­ben. Dabei wer­den auch Daten an Twit­ter übertragen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter der Sei­ten keine Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Twit­ter erhal­ten. Wei­tere Infor­ma­tio­nen hierzu fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Twit­ter unter http://twitter.com/privacy. Ihre Daten­schutz­ein­stel­lun­gen bei Twit­ter kön­nen Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Rechtshinweis

Datenschutz und Sicherheit Wir wenden äußerste Sorgfalt und höchste Sicherheitsstandards an, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Ihre persönlichen Daten sind durch technische Sicherheitssysteme und zusätzliche Berechtigungsverfahren geschützt. Dies sowohl beim Transfer der Daten als auch bei der Speicherung auf unseren Servern. Verwendung Ihrer Daten Bei der Datenverarbeitung werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen stets berücksichtigt. Grundsätzlich können Sie unsere Webseiten auch ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Registrierung für unseren Newsletter oder zu einem anderen Zweck freiwillig mitteilen. Die Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt selbstverständlich nur, wenn Sie vorher ausdrücklich zugestimmt haben oder wir zur Weitergabe verpflichtet sind, zum Beispiel im Falle einer gerichtlichen Verfügung. Nachdem sie in eine Weitergabe eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit durch eine kurze Mitteilung per E-Mail an webmaster@sprecher-berlin.com oder schriftlich an Werner Braunschädel Winterfeldtstr. 50 10781 Berlin widerrufen. Einsatz von Cookies Cookies sind alphanumerische Identifizierungszeichen, die wir mittels Ihres Webbrowsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Sie ermöglichen unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen unser Angebot so angenehm wie möglich zu machen. Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch wie Sie sämtliche erhaltenen Cookies ausschalten. Wie empfehlen Ihnen aber, die Cookie-Funktionen eingeschaltet zu lassen, da es nur mit Cookies möglich ist, unser Angebot an Ihre Interessen auszurichten. Informationen, die wir mit Hilfe von Cookies erhalten, dienen ausschließlich dem Zweck, unser Angebot den Nutzerwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten. Verwendung von Google Analytics Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website die IP-Anonymisierung aktiviert wurde, d.h. dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor kürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Verwendung von Plug-Ins von Sozialen Netzwerken Wir möchten unsere Seiten für unsere Besucher attraktiv und benutzerfreundlich gestalten und stellen deshalb sog. Plug-Ins von Sozialen Netzwerken zur Verfügung. Diese Website verwendet sog. „Social Plugins“ des sozialen Netzwerks Facebook, welche von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben werden, des sozialen Netzwerks Google+, welche von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA („Google“) betrieben werden und des Dienstes Twitter, welche von der Twitter Inc., Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA („Twitter“) betrieben werden. Die Plugins sind an dem Logo des jeweiligen sozialen Netzwerks erkennbar. Allgemein gesagt bewirkt diese Verbindung, dass Ihr Browser in dem Augenblick, in dem Sie eine unserer Webseiten öffnen, über die Social Plugins eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook, Google und Twitter aufbaut. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook, Google und Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt, der diesen in die besuchte Webseite einbindet. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Facebook, Google und Twitter erhobenen Daten. Entsprechend unserem Kenntnisstand sind dies folgende Informationen: Die Betreiber der sozialen Netzwerke erhalten durch die Einbindung der Social Plugins die Information, dass Sie die jeweiligen Seiten unserer Internetpräsenz aufgerufen haben. Sofern Sie gleichzeitig bei einem der sozialen Netzwerke eingeloggt sind, kann der Betreiber die entsprechenden Aufrufe Ihrem Konto bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk zuordnen. Wenn Sie darüber hinaus mit den Social Plugins interagieren, d.h. etwa den „Like Button“ anklicken oder einen Kommentar abgeben, erfolgt eine Übermittlung der entsprechenden Information an das jeweilige soziale Netzwerk. Folgende Daten werden hierbei unserer Kenntnis nach übermittelt:

  • IP-Adresse
  • Browserversion und Betriebssystem 
  • Zuvor besuchte Seiten (Referrer), wenn Sie einem Link gefolgt sind
  • Bildschirmauflösung
  • Installierte Plug-Ins wie Adobe® Flash® oder
  • Adobe® Reader®
  • URL der Seite, auf der der Facebook-Like-Button eingebunden ist

Auch wenn Sie kein Mitglied eines der genannten sozialen Netzwerke sind, besteht die Möglichkeit, dass diese über das Social Plugin Ihre IP-Adresse erfahren und ggf. speichern. Einzelheiten zu Zweck und Umfang der Datenverarbeitung, -erhebung und -nutzung seitens Facebook, Google und Twitter und Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsoptionen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen:

Sofern Sie Mitglied eines der genannten sozialen Netzwerke sind und nicht möchten, dass diese über unsere Website Daten über Sie erhebt und mit Ihren jeweiligen Mitgliedsdaten verknüpft, loggen Sie sich vor dem Aufruf unserer Website bitte bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk aus. Sie können eine Datenübertragung unterbinden. Passen Sie hierfür bitte die Sicherheitseinstellungen in dem von Ihnen genutzten Browser (z.B. Internet Explorer, Firefox, Google Chrome, Safari) an. Wie dies funktioniert, entnehmen Sie bitte dem Bereich „Hilfe“ in Ihrem Browser. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Social Plugins mithilfe von Add-ons für Ihren Browser zu blocken, so etwa das Facebook Plugin mit dem „Facebook Blocker“, den Sie u.a. hier downloaden können: http://webgraph.com/resources/facebookblocker/ Einwilligung in Verwendung von Facebook „Custom Audiences“ Mit Einwilligung in die Datenschutzbestimmungen erteilen Sie Ihre Einwilligung, dass wir die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ des sozialen Netzwerkes Facebook einsetzen, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Grundsätzlich wird dabei eine nicht-reversible und nicht-personenbezogene Prüfsumme (Hash-Wert) aus Ihren Nutzungsdaten generiert, die an Facebook zu Analyse- und Marketingzwecken übermittelt werden kann und eine Zuordnung zu Ihrem persönlichen Facebook-Account bzw. die dortige Schaltung nutzerbezogener, personalisierter Facebook-Ads ermöglicht. Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook, welche u.a. auf https://www.facebook.com/privacy/explanation zu finden sind. Wenn Sie der Nutzung von Facebook „Custom Audiences“ widersprechen möchten, können Sie dies unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ tun. Dafür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein. Einwilligung in Einsatz des Besucheraktions-Pixels von Facebook Mit Einwilligung in die Datenschutzbestimmungen erteilen Sie Ihre Einwilligung, dass wir innerhalb unseres Internetauftritts den “Besucheraktions-Pixel” des sozialen Netzwerks Facebook einsetzen, welcher von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. So kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren. Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook- Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden kann. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Eine Einwilligung in den Einsatz des Besucheraktions-Pixels darf nur von Nutzern, die älter als 13 Jahre alt sind, erklärt werden. Falls Sie jünger sind, bitten wir Sie, Ihre Erziehungsberechtigten um Erlaubnis zu fragen. Sie können die Einwilligung jederzeit durch eine kurze Mitteilung per E-Mail an webmaster@sprecher-berlin.com oder schriftlich an Werner Braunschädel Winterfeldtstr. 50 10781 Berlin widerrufen. Newsletter Sollten Sie den Newsletter erhalten, so liegt das daran, dass Sie den Newsletter auf unseren Webseiten abonniert haben. Sollten Sie den Newsletter erhalten, obwohl Sie ihn nicht abonniert haben, oder sich nachträglich gegen das Abonnement entscheiden, schreiben Sie einfach eine E-Mail an webmaster@sprecher-berlin.com, um den Newsletter abzubestellen. Auskunftsrecht Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Ansprechpartner für Datenschutz Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte per E-Mail an: webmaster@sprecher-berlin.com oder schriftlich an: Werner Braunschädel Winterfeldtstr. 50 10781 Berlin Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen Wir behalten uns vor, die Datenschutzbestimmungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Die geänderten Bestimmungen werden dem Nutzer in geeigneter Weise, z.B. per E-Mail, übermittelt. Sie gelten als vereinbart, wenn der Nutzer ihrer Geltung nicht innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der Mitteilung widerspricht. Der Widerspruch bedarf der Textform, also zumindest einer E-Mail. Der Nutzer wird in der Mitteilung der Änderung(en) auf die Widerspruchsmög-lichkeit, die Frist und die Folgen der Untätigkeit gesondert hingewiesen.